Mittwoch, 7. November 2018

Besonders feine Künstler-Seelen

                           
Ich poste das Video, weil mir die Botschaft gefällt. Acht kreative Frauen und ein Mann machen ein Buch-Projekt - und suchen offensiv die Öffentlichkeit. Künstler, Tänzer, Dichterinnen usw. werden oft als "Sensibelchen" abgetan, belächelt, ins Abseits gestellt. Gerade un Deutschland, wo der Wert der Nützlichkeit über Alles andere gestellt wird. Diese jungen Damen und der Herr wollen sich nicht abdrängen lassen ... "We are proud to be sensibelchen". Sie sind stolz darauf, besonders feinfühlig zu sein. // Ich kenne jetzt zwar nicht die Texte, die sie publizieren wollen, aber ihr Video-Auftritt hat etwas für sich. // Viel Erfolg! ---          
                                                               °° RS °°
                                                                                            

Montag, 29. Oktober 2018

Du fehlst! - R.I.P. Ingo Insterburg

                            
Ingo Insterburg, Begründer der nach ihm benannten Combo, ist am Samstag gestorben.
Einer der witzigsten, kreativsten, talentiertesten Musiker, Schauspieler und Humoristen ist "von uns gegangen", um es mal leicht pathetisch auszudrücken.
Ingo Insterburg wurde 84 jahre alt.
Mit-Komödiant und Kabarettist Karl Dall spricht einen lakonischen Nachruf ...   
                                                                                                                                         °° RS °°
                                                                                                                                              

Freitag, 19. Oktober 2018

Der Terror durch das NetzDG geht weiter

Die Einschränkung der Meinungsfreiheit in Deutschland wird weiter betrieben. 
Diesmal wurde ich erst vom 15.-18.10., dann vom 19-26.10. für das Posten in Facebook-Gruppen gesperrt. Der genaue Wortlaut seitens FB: "Die Option für das Gruppen, die du nicht verwaltest, nicht beitreten und darin posten ist vorübergehend bis Donnerstag um 19 Uhr 42 einge-schränkt". Ich gebe den von FB-Text mit seinen grammatikalischen Fehlern unverändert wieder. Die neueste, aktuelle Sperre läuft bis nä. Freitag um 11 Uhr 18. Ich versuche eine Interpretation: Ich darf nicht in Gruppen, die ich nicht verwalte und denen ich nicht beigetreten bin, posten? Richtig verstanden?? ABER: Ich kann eh NUR in FB-Gruppen posten, in denen ich auch Mitglied bin. Und nichts anderes habe ich getan...
Wahrscheinlich ärgern sich die NetzDG-Leute, weil ich ein paar mal in Gruppen -in denen ich Mitglied bin zB in "Transform the System"- postete ... und 10 Minuten später kontrollierte, ob meine Posts noch vorhanden. In diesem Fall waren sie bereits gelöscht ... Also postete ich ein weiteres Mal ... Und DAS, vermute ich, ärgert die NetzDG-Leute. Leider reagiert FB nicht auf meine Beschwerde hin ... Ich VERMUTE, daß Facebook den Zensur- und Lösch-Kommandos des NetzDG bestimmte Befugnisse einräumt, um zu löschen und zu blockieren. 
Ich weigere mich bis heute, daß FB solche Aktionen aus "freiwillig" gegen mich und andere user durchführt. 
Es fällt allerdings schwer bzw. ist unmöglich, genau zwischen FB und NetzDG zu unterscheiden.
Bos wohin gehen die Befugnisse des NertzDG??
Fazit: ich habe nichts Unerlaubtes getan.
Das NetzDG ist mir auf den Fersen. Ich wurde aus etlichen Gruppen entfernt (ohne Begründung); meine Posts werden systematisch gelöscht ... UND jetzt werde ich wiederholt für das Posten in Gruppen gesperrt. siehe auch: 
http://raimundsamsonkreativ.blogspot.com/2018/10/geloscht-durch-netzdg.html  
http://raimundsamsonkreativ.blogspot.com/2018/10/sauberungen-auf-facebook-gruppen.html
Wahrscheinlich ist dieses ständige Blockieren, Sperren, aus Gruppen Rausschmeißen usw. für die NetzDG-Leute eine Art "Sport" (hochneurotischer Sport wohlgemerkt : jemanden, den man nicht per-sönlich kennt, ärgern wo es nur geht...) - ich werde aber nicht resignieren.
Und fordere weiterhin dazu auf, bei Facebook zu bleiben.
Aber auch. Aufmerksam den Lösch- und Zensur-Terror des NetzDG zu beobachten und öffentlich zu machen ... 
                                  °° Raimund Samson °° 
p.s. Anbei ein Video über einen Mann, der auch üble Erfahrungen mit Zensur, Blockaden etc. für unliebsame Äußerungen im "Netz" macht-e ... 

Sonntag, 14. Oktober 2018

Gratuliere, Bayern-AfD !!


Mein Tip lautete: CSU 36 %, Grüne 18,5 %, AfD 14 %, SPD 12 %, FDP 10 %, LINKE 5,2 %. --  Die Freien Wähler hatte ich nicht einbezogen. In meinen FB-Gruppen hofften viele, daß die AfD deutlich über 15% landen würde. Diese Marke wurde klar verfehlt - trotzdem ist das Ergebnis von 10,9 % ein Erfolg. °° 17,5% für die Grünen ist arg -- wildes Gebrabbel, moralisch aufgebauscht, wird offenbar von Wähler-innen belohnt. Dafür hat die SPD wieder eine ordentliche Ohrfeige bekommen - es macht spAss, der Partei  dabei zuzuschauen, wie sie abbaut... °°° 
                                                                                                                                       °° RS °°

Montag, 8. Oktober 2018

Gelöscht durch NetzDG

Schon lange ahnte ich, daß Beiträge von mir auf Facebook gelöscht werden - durch die Zensur-Trup-pe des NetzDG (Netzwerkdurchsetzungsgesetz). Jetzt habe ich Gewißheit. Gunther Donairo schrieb mir, daß immer wieder Posts von mir gelöscht werden.
Ich vermute, daß das NetzDG bestimmte Software installiert, welches automatisch Beiträge löscht, wenn sie auf bestimmte Seiten gesendet wurden. Ganz rausschmießen können sie mich nicht - aber Facebook ist gezwungen, die Leute bis zu einem gewissen Grad gewähren zu lassen. Sehr ärgerlich.
Ein Ziel des NetzDG ist, als Feinde/Gegner definierte Facebook-User zu isolieren, d.h. Kontakte un-tereinander zu verhindern. Dies will auch unsere Regierung.
Das NetzDG ist der verlängerte Arm von A.Merkel, Maas, Schulz, Nahles etc etc.
In diesem Land werden politisch Andersdenkende, die mit dem Wahnsinn, den A.Merkel +Co. an-richten, nicht einverstanden sind, per Diffamierung und Zensur unter Druck gesetzt und ausgegrenzt. Unsere Statements, Videos usw. sollen im NICHTS verpuffen.
Umso wichtiger ist, daß wir, die demokratisch Gesinnten, zusammenhalten. Auch über manche Unterschiede in unseren Ansichten und Lebensweise hinweg.
                                                                                                      °° Raimund Samson °°

Freitag, 5. Oktober 2018

Säuberungen auf Facebook (Gruppen)

Ich poste regelmäßig auf Facebook und in FB-Gruppen Texte, selbstgedrehte Videos, Fotos, Colla-gen, Gedichte anderer Autoren, Statements über Kunst und Politik, u.a.
Nun bin ich aus diversen Gruppen "entfernt" worden, ohne zu wissen, warum. Gemerkt habe ich es bei den Gruppen "Recht in Freiheit", "Justizmafia in Deutschland", Preussenblut 1930", "Club der lebendigen Poeten. EinSatz für UNSER einmaliges Leben.", "norwegen ist freiheit", "Europa ist Heimat", "Unser Deutschland", "Wahre Freundschaft", "Eurohunde", "Zukunft Europa", "Krebskiller dieser Welt", "Pegida = Zukunft", "Justiz in Germany", "Blinden- und Führhundeschule", "wir sind deutsche", SCHWEDENDEMOKRATEN & AFD", "Preußenblut 1952" (diese Gruppe existiert nicht mehr), "Wir Befreien Deutschland! Bundesstaat Deutschland ... private Gruppe" (diese Gruppe mit 3457 MItgl. existiert nicht mehr), auch die Gruppen "Freiheit statt Diktatur", "Griffelkunst" und "Rechtsdeutsche" gibt es nicht mehr.


Richtig weh getan hat der Rausschmiß aus dem "Club der lebendigen Poeten. EinSatz für UNSER einmaliges Leben." - immerhin veröffentlichte ich nicht nur, in vielen Zeitschriften und einigen Anthologien, eigene Poeme, sondern publizierte auch hunderte Autoren in den von mir herausgege-benen ZS "ELB-INSEL" (6 Ausgaben) und "herzGalopp" (15 Ausgaben) und in mehreren Antholo- gien; in  mehr als 200 Radio-Sendungen stellte ich unterschiedliche Autorinnen vor. Last but not least: ich organisierte in Hamburg weit über 100 Lesungen, wobei ich für die Mehrzahl der Autorin-nen bei Hamburger Behörden auch Honorare locker machte. So ein Rausschmiß setzt mir zu ... - ANDERERSEITS: Daß Kreative unglaubliche Feiglinge sind + sich in striktester Weise an die Re-geln der Political correctness halten, bekam ich bereits nachdrücklichst zu spüren - siehe die Videos "ACHTUNG - Denunzianten"    https://www.youtube.com/watch?v=AHxCPkpwKwE
und "2einhalb jahre Auftrittsverbot im Atelierhaus 23"  
https://www.youtube.com/watch?v=hqG7VKzltEI 
   °° Erfreulich: Von der Gruppe "Recht in Freiheit" wurde ich inzwischen wieder als Mitglied aufgenommen.  °° auch "Preussenblut 1930" hat mich wieder aufgenommen, ebenso "Eurohun-de".
°° Über die Hintergründe für die jeweiligen Rausschmisse kann ich nur spekulieren. Ich vermute, daß auch die Leute vom NetzDG ihre Hände mit im Spiel haben. Unsere Regierung wird zunehmend ner-vös, weil immer mehr Bürger es wagen, gegen Gesinnungs-Terror von links + die Einaschränkung der Meinungsfreiheit aufzubegehren. Auch wenn ganze Gruppen mit mehreren tausend Migliedern aufgelöst (gelöscht) werden -  im Keim ersticken lassen sich die Proteste nicht mehr. Den NetzDG - Leuten gelingt es aber immer wieder, Verwirrung und Chaos zu stiften. °° Natürlich gibt es auch FB-Gruppen, in denen Administratoren ein strenges Regime führen und eigenmächtig Leute rausschmei-ßen. Dies alles genau zu untersuchen, ist-wäre mit großem Aufwand verbunden und führt nur selten zu befriedigenden Resultaten.
°° Ich fordere alle Leute auf, die sich über Facebook wegen Sperren, Blockaden, Rausschmissen aus Gruppen o.ä. ärgern, bei FB zu bleiben. WIR BRAUCHEN die SOCIAL MEDIA, u.a. Facebook. Ich jedenfalls.
                                    Danke für die Aufmerksamkeit
                                                                      °° Raimund Samson °°

Dienstag, 2. Oktober 2018

Tod eines Anarchen

Ein Smart 
killte diesen Kämpfer
vom Rand der Gesellschaft.
*
Im Boxring
der Stärkste;
auch 
danach
 mit seiner Klappe.
  Ich mochte beides.
*
Der Typ war echt.


Graciano Rocchigiani 1963 - 2018
R.I.P. 
                                                                                                       °°RS°° 
  p.s. war ALKOHOL im Spiel? --- als ob ein
        Maler ein riesiges Gemälde vollendet hat - und dann kippt ihm im letzten Moment
     ein Eimer Säure drüber ...
                                            oder einer hat jahrzehntelang an einem Haus gearbeitet ... es ist FAST fertig, aber dann macht der Häuslebauer einen dummen Fehler + das Gebäude kracht ein ... 
                     dieser Boxer war ein Gigant, der das Allergrößte schaffte - und dann
                 ein Moment der Unachtsamkeit (selbstverschuldet?!!!) - traurig traurig ...