Donnerstag, 12. November 2015

Hadmut Danisch über Gender Mainstreaming

Hier ein Nachtrag zu meiner Rezi von Akif Pirinccis neuem Buch "Die große Verschwulung". Es enthält in dem Kapitel "GENDER-GELDSTREAMING" witzige und entlarvende Invektiven des Autors gegen Protagonisten, welche die Bipolarität menschlicher Sexualität leugnen und an ihre Stelle, d.h. zusätzlich zu Hetero- und Homosexualität, erfundene geschlechtliche Richtungen setzen. Vor allem bezieht sich Pirincci dabei auf den Informatiker Hadmut Danisch, der akribisch und korrekt den Weg einer ausgedachten Pseudowissenschaft aus den Manuskripten einiger weniger in den hoch subventionierten Wissenschaftsbetrieb und in Lehrpläne und Erziehungs-Broschüre recherchierte. Das Ganze läuft unter der Bezeichnung Gender Mainstreaming und wurde nicht von der Lach- und Schießgesellschaft oder einem Karnevals-Verein in Köln oder Mainz ausgedacht, sondern von Leuten, die sich einen seriösen Anstrich geben. Sie besitzen die Cleverness, für unwissenschaftlichen Humbug Lehrstühle mit fetten Honoraren, Pensionsanspruch etc.etc. zu kreieren. Die Sache ist deshalb so meschugge, weil hier biologische Fakten, die Grundlage seriöser wissenschaftlicher Forschung und Lehrbetriebs sind, einfach geleugnet werden. Die, die solche Projekte und Publikationen kontrollieren müssten, versagen komplett. Aus Gründen der political correctness. ** Akif Pirinccis Buch ist nicht im Buchhandel erhältlich, aber man findet im Internet Bezugsquellen.
                                             *RS*
                                                                                                                  

1 Kommentar:

Jan Deichmohle hat gesagt…

Der unwissenschaftliche Widersinn von Frauenforschung und Genderismus wurde schon in den 1990ern in der Reihe "Die beiden Geschlechter" widerlegt, doch bis 2015 nicht gedruckt. Diese Reihe weist außerdem nach, daß alle Grundannahmen von Feminismus, Frauen- und Genderstudien falsch waren und wind, mit antiwissenschaftlichen Methoden begründet wurden, und gibt einen Ansatz für Verständnis und Erforschen der tatsächlichen biologischen und kulturellen Verhältnisse. http://www.amazon.de/s/field-keywords=Deichmohle+Geschlechter